Musikdozent

Als freiberuflicher Musikdozent möchte ich meinen Beitrag leisten, dass jedes Kind, welches die Vorraussetzungen erfüllt, die Möglichkeit erhält, ein Musikinstrument zu erlernen. Zumindest sollte der Anreiz geschaffen werden, dass ein Kind verschiedene Musikinstrumente über einen längeren Zeitraum ausprobieren kann und dann selbst entscheidet, ob die Art der Selbstverwirklichung seinen Neigungen entspricht und das Kind das Musikinstrument findet, das am Besten für seine Persönlichkeit geeignet ist. Ähnlich, wie im Sportunterricht, in dem jedes Kind auch verschiedene Geräte kennenlernt und möglicherweise den Sport für sich entdeckt.
Im Kindergartenalter ist es mein Anliegen das Interesse der Kinder für die Musik zu wecken und die Kinder für ein Leben mit Musik zu begeistern.

Elterncafe - 04.04.2013

Musikdozent

Warum Musik? Gefühle: Mit Musik werden schöne Ereignisse aus der Vergangenheit verbunden. Schlaflieder der Elt...

Blockflöte Die Blockflöte ist ein ideales Einstiegsinstrument, um mit Instrumentalunterricht zu beginnen. Kl...

Saxophon Das Saxophon ist speziell für Kinder ab 10 Jahre, Jugendliche und Erwachsene geeignet und ist ein...

Frühkindliche Musik Im Kindergartenalter möchte ich das Interesse der Kinder an der Musik wecken und sie für ein Lebe...

Presse Hier finden Sie ausgewählte Pressemitteilungen als Musikdozent bzw. musikalische Umrahmung.

© SeeULausitz - Musik und Sprachen 2009 - 2018